ü-ticket

ue-ticket-headline
Ich möchte lieber nicht

Ich möchte lieber nicht
nach Herman Melvilles "Bartleby"

Premiere 6.2.2015

Es spielen Reinhard Hinzpeter, N.N.
Inszenierung Bettina Kaminski
Bühne Gerd Friedrich
Dramaturgie Sten Volkemer

Der Angestellte Bartleby ist in seinem Fleiß und seiner Gewissenhaftigkeit nicht zu übertreffen. Doch eines Tages beginnt er, Aufgaben, die ihm sein Arbeitgeber aufträgt, mit einem freundlichen "Ich möchte lieber nicht" abzulehnen. Der Anwalt ist ratlos, fassungslos …

Herman Melville (1819-1891) ist heute vor allem bekannt als Autor von "Moby Dick". Fünf Jahre arbeitete er als Matrose, unter anderem auf Walfangschiffen. Er kehrte 1844 nach New York zurück. Dort arbeitete er als freier Schriftsteller.

Mit "Bartleby, der Schreiber", dieser subversiven Geschichte einer Verweigerung, hat Melville ein Kultbuch geschaffen, das bis heute heftige Diskussionen innerhalb der Philosophie und der Soziologie auslöst. Ist "nichts zu tun" schon Boykott? Bartleby - Faulpelz oder Freigeist? Opfer oder Täter? Erreger oder Brüter?

Veranstaltungstermin:
10.06.2018, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Freies Schauspiel Ensemble | im TITANIA
Basaltstr. 23
60487 Frankfurt am Main

TEL: 069-71 91 30 20
WEB: www.freiesschauspiel.de

zurück zur Übersicht
Werden Sie Mitglied bei ü-ticket und lassen Sie sich mit kostenlosen Kultur-Tickets in Frankfurt, Mainz und dem Rhein-Main-Gebiet überraschen. Tickets gibt es in den Sparten Theater, Schauspiel, Musical, Oper, Konzert, Jazz, Weltmusik, Kinder und Jugend.
© ue-ticket, 2018