ü-ticket

ue-ticket-headline
TSCHERNOBYL. Eine Chronik der Zukunft
© OLINA WELGE     

TSCHERNOBYL. Eine Chronik der Zukunft
Nach dem Buch von Swetlana Alexijewitsch

„ ... kein gewöhnliches Feuer, sondern so ein Glühen. Wunderschön.“

DARSTELLER Michaela Conrad, Corbinian Deller, Naja Marie Domsel, Bettina Kaminski, Hans-Peter Schupp
INSZENIERUNG Reinhard Hinzpeter
BÜHNE Gerd Friedrich
DRAMATURGIE Tim Schuster

Sonderveranstaltung vor Beginn der Theatervorstellung am 26. April, 18.30 Uhr (Eintritt frei):
Zum 30. Jahrestag von Tschernobyl wird Dr. Werner Neumann, Vorstandssprecher des BUND Hessen und Vorstandsmitglied von "Leben nach Tschernobyl e.V."
über die Lehren aus den Atomkatastrophen, den Stop der Energiewende durch die Bundesregierung und die Hilfe für die Kinder von Tschernobyl und Fukushima berichten. Weitere Infos hier



Das Buch der Friedenspreisträgerin Swetlana Alexijewitschs TSCHERNOBYL. EINE CHRONIK DER ZUKUNFT versammelt Stimmen aus den auch drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe noch immer verstrahlten Gebieten in Weissrussland und der Ukraine. Sie erinnern ein Ereignis, dessen Erschütterungen bis tief in den Alltag spürbar sind und erzählen von dem Versuch, sich dort, wo eigentlich niemand mehr leben dürfte, eine neue Heimat zu schaffen.

Das Freie Schauspiel Ensemble entwickelt aus diesem mitreißenden Text einen nachdenklichen, oft erschütternden, aber auch überraschend poetischen Theaterabend jenseits der vermeintlich bekannten Horrorszenarien. Im Zentrum der Mensch, der vergisst, verdrängt, sich erinnert, kämpft, liebt, lacht angesichts einer grotesken Monstrosität, die jedes menschliche Maß übersteigt.

Pressestimmen
"Mit einleuchtenden Details, insgesamt überzeugend schlicht, stellt diese Inszenierung die authentischen Stimmen in dem Mittelpunkt. Geradezu bestürzend sind die Zeugnisse, intensiv ist an diesem Abend ihre Wirkung." (Frankfurter Rundschau)

"Ein Theaterabend, der lange nachwirkt" (FAZ)

Veranstaltungstermin:
23.02.2019, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Freies Schauspiel Ensemble | im TITANIA
Basaltstr. 23
60487 Frankfurt am Main

TEL: 069-71 91 30 20
WEB: www.freiesschauspiel.de

zurück zur Übersicht
Werden Sie Mitglied bei ü-ticket und lassen Sie sich mit kostenlosen Kultur-Tickets in Frankfurt, Mainz und dem Rhein-Main-Gebiet überraschen. Tickets gibt es in den Sparten Theater, Schauspiel, Musical, Oper, Konzert, Jazz, Weltmusik, Kinder und Jugend.
© ue-ticket, 2019