ü-ticket

ue-ticket-headline
Internationale Revue 2019/20

Internationale Revue 2019/20

In der Internationalen Revue erwarten Sie Künstler und Artisten mit Weltklasseformat. Matthias Beltz, Mitbegründer des Tigerpalast Varietés und selbst Kabarettist verkündete zur Eröffnung: „Es gibt eine Pflicht zur guten Unterhaltung. Besuchen Sie den Tigerpalast, denn hier vollendet sich Liberté, Egalité, Varieté!“ –

Hautnah erleben Sie Nähe und Authentizität der stärksten Persönlichkeiten der Varieté-Welt. Vergessen Sie den Alltag der Großstadt und überlassen Sie sich dem einzigartigen Erlebnis.

Expressionistische Bühnenbilder der Stuttgarter Bildhauerin Ingrid Hartlieb, Lichtinszenierungen des Stockholmer Licht-Designers Palle Palmé und eine lebendige, professionelle Tiger-Gastronomie entwickeln sich im Austausch zwischen Artisten, Live-Orchester und Publikum zum unvergleichlichen Gesamterlebnis.

Künstler und Artisten
VANESSA ALVAREZ – Antipoden | Spanien
KRISTINA BAUTINA – Trapez | Russland
ALEXANDER MITIN – Kontorsion | Russland
SOSLAN SUANOV – Ball-Jonglage | Russland
DUO MINASOV – Quick-Change / Russland
ALEX UND BARTI – Puppenspieler | Dänemark
SERGEY AKIMOV – Strapaten | Russland
THE PELLEGRINI BROTHERS – Akrobatik | Italien

VANESSA ALVAREZ – Antipoden | Spanien
Vanessa Alvarez begeistert mit ihrer eleganten und scheinbar mühelosen Antipoden-Jonglage zum Klang spanischer Gitarren. Im prachtvollen Kostüm, zu leidenschaftlichen Flamenco-Klängen entsteht ein dynamisches Showbild, mit dem die temperamentvolle Künstlerin jedes Publikum fesselt. Es macht Spaß, ihr zuzuschauen, wenn sie auf dem Rücken liegend mit ihren Füßen Tücher jongliert und durch die Luft wirbelt – selbst eine Gitarre lässt Vanessa Alvarez auf ihren Füßen tanzen. Vanessa ist in einer erfolgreichen Künstlerfamilie aufgewachsen und steht seit ihrem 16. Lebensjahr als Artistin auf internationalen Bühnen.

KRISTINA BAUTINA – Trapez | Russland
Im modernen Jazz Milieu präsentiert Kristina Bautina ihren außergewöhnlichen Trapez-Akt. Der legendäre Moskauer Artisten-Choreograph Alexander Grimaylo kreierte mit ihr gemeinsam eine der innovativsten Präsentationen in der Geschichte der Trapez-Künste: „KristinWave“ wurde seit 2003 mit den wichtigsten internationalen Festival Preisen ausgezeichnet.

ALEXANDER MITIN – Kontorsion | Russland
Alexander Mitin stammt aus einer Zirkusfamilie und tritt seit vierzehn Jahren auf. Es gelingt ihm, seinen Körper mit Leichtigkeit in die unvorstellbarsten Positionen zu bringen. Auf der Bühne zu stehen und seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen, ist seine Passion. Mit seinem Act gewann er Preise beim Internationalen Zirkusfestival in Moskau (Russland) und beim Festival New Generation in Monte Carlo.

SOSLAN SUANOV – Ball-Jonglage | Russland
Soslan Suanov ist der Meister der Tempo-Jonglage: Blitzschnell und ballsicher, charmant und verspielt bändigt Soslan mehr Bälle, als er in seinen Händen halten kann. Ohne sein verschmitztes Lächeln zu verlieren, tanzt er flink und elegant seine Jonglage und wird durch ein unglaubliches Tempo, dem man kaum mit den Augen folgen kann, zur wirbelnden Einheit mit seinen Bällen.

DUO MINASOV – Quick-Change / Russland
Victor Minasov und seine Frau Elena Minasova gehören zu den international herausragenden Botschaftern der klassischen, russischen Artistenkultur. Weltweit unterwegs, absolvierten sie die berühmtesten Bühnen- und Fernseheshows unserer Zeit. Victors Großvater war schon um 1890 Zirkusdirektor und Elena begann ihre Karriere als Meisterin der Sportakrobatik. Heute sind beide das europaweit begeisternde Tanzpaar des Quick-Change. In Millisekunden erleben die Zuschauer den atemberaubenden Kleiderwechsel und die überschäumende Lebensfreude eines magischen Artistenpaares. Lassen Sie sich begeistern von den Meistern des Quick-Change.

ALEX UND BARTI – Puppenspieler | Dänemark
Barti heißt die Marionette mit den tausend Fäden auf der Tigerpalast-Bühne. Nur der virtuose Strippenzieher Alex Jorgensen ist in der Lage, auch die kleinste menschliche Regung, sogar Bewegungen der Augen der Nase und der Finger, mit Barti zu inszenieren.
Seit 1986 hat der Künstler mit der Erfahrung zahlloser internationaler Festivals diesen faszinierenden Marionettenakt entwickelt. Die Geschichte wird nur in Bewegungen und Musik erzählt, denn Barti kann tatsächlich Klavier spielen wie ein Virtuose und so treffen Alex und Barti direkt ins Herz der Varieté-Besucher.

SERGEY AKIMOV – Strapaten | Russland
Sergey Akimov zeigt – inspiriert vom klassischen russischen Ballett – einen Tanz in den Lüften, wie er schöner und spektakulärer nicht sein könnte. Seine kraftvollen Posen am Boden und in der Luft sind brilliant choreographiert und verschmelzen zu einem himmlischen Charivari. Geboren ist er 1987 in Moskau, wurde 2005 mit Silber beim Cirque de Demain und mit Bronze 2008 in Monte Carlo ausgezeichnet.

THE PELLEGRINI BROTHERS – Akrobatik | Italien
Die vier Brüder aus Italien, die mit Ihren kraftvollen und eleganten Figuren, mit einmaliger Körperspannung die Zuschauer begeistern, sind schon seit über 20 Jahren im Showgeschäft. In den Neunzigern verließen die Brüder Ihr Heimatland um in Amerika auf sich aufmerksam zu machen. Anschließend traten sie vier Jahre lang im renommierten Varieté Lido in Paris auf.
Durch Ihre beeindruckenden Darbietungen hatten Sie die Ehre unter anderem bei der Abschlusszeremonie der olympischen Winterspiele 2008 in Turin aufzutreten oder sogar auf dem Vatikan vor Papst Benedikt dem 16. bei einer seiner wöchentlichen Reden. Nun sind sie wieder im Tigerpalast um Ihre kunstvollen Figuren in Deutschlands führendstem Varieté-Theater zu zeigen.

Veranstaltungstermin:
24.10.2019, 22:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Tigerpalast | Tigerpalast
Heiligkreuzgasse 16 - 20
60313 Frankfurt am Main

TEL: 069-9200220
WEB: www.tigerpalast.de

zurück zur Übersicht
Werden Sie Mitglied bei ü-ticket und lassen Sie sich mit kostenlosen Kultur-Tickets in Frankfurt, Mainz und dem Rhein-Main-Gebiet überraschen. Tickets gibt es in den Sparten Theater, Schauspiel, Musical, Oper, Konzert, Jazz, Weltmusik, Kinder und Jugend.
© ue-ticket, 2019