ü-ticket

ue-ticket-headline
Amaryllis Quartett

Amaryllis Quartett

Gustav Frielinghaus | Violine
Lena Sandoz | Violine
Tomoko Akasaka | Viola
Yves Sandoz | Violoncello

Programm
Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Streichquartett F-Dur op. 59 Nr. 1 Rasumowsky

Dmitri Schostakowitsch (1906 – 1975)
Streichquartett Nr. 7 fis-Moll op. 108

Peter Tschaikowsky (1840 – 1893)
Streichquartett Nr. 1 D-Dur op. 11

„Aufregend frisch und auf kluge Weise unkonventionell“ (BNN) und mit „staunenswert makelloser Technik“ (SZ) begeistert das Amaryllis Quartett in seinen Konzerten regelmäßig Publikum und Presse und gehört damit zu den interessantesten Streichquartetten seiner Generation.

In seinen Konzertprogrammen ebenso wie bei seinen Einspielungen ist es dem Amaryllis Quartett ein Anliegen, Klassiker der Quartettliteratur auf ungewöhnliche Weise mit Neuem zu kombinieren und dadurch neue Hörwelten zu eröffnen.

Die vier Musiker, die bei Walter Levin in Basel, später dann beim Alban Berg Quartett in Köln und bei Günter Pichler in Madrid ausgebildet wurden, gewannen zahlreiche internationale Preise, darunter den Finalisten-Preis beim Premio Paolo Borciani 2011 in Reggio Emilia und nur vier Wochen später den ersten Preis und den Monash University Grand Prize bei der 6th International Chamber Music Competition in Melbourne. Im Jahr 2012 wurde ihnen außerdem der Kammermusikpreis der Jürgen Ponto-Stiftung verliehen.
Quelle: www.amaryllis-quartett.com

Veranstaltungstermin:
17.02.2019, 19:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Festeburgkonzerte | Festeburgkirche
An der Wolfsweide 48
60435 Frankfurt am Main

TEL: 069 53098894
WEB: www.festeburgkonzerte.de/

zurück zur Übersicht
Werden Sie Mitglied bei ü-ticket und lassen Sie sich mit kostenlosen Kultur-Tickets in Frankfurt, Mainz und dem Rhein-Main-Gebiet überraschen. Tickets gibt es in den Sparten Theater, Schauspiel, Musical, Oper, Konzert, Jazz, Weltmusik, Kinder und Jugend.
© ue-ticket, 2018