ü-ticket

ue-ticket-headline
IEMA Prüfungskonzert
© Bjoern Hadem     

IEMA Prüfungskonzert

Nach sechs Monaten intensiven Studierens und Probens präsentiert das IEMA-Ensemble 2019/20 nach ersten öffentlichen Auftritten nun auch in seinen ersten Prüfungskonzerten an der HfMDK die Vielseitigkeit der aktuellen Musik. Für das Publikum wird dabei in kürzester Zeit ein umfassender Bogen gespannt: Neben „Klassikern“ wie Elliott Carter oder einem Werk mit Film von Tristan Murail sind Stücke mit Elektronik ebenso zu erleben wie Uraufführungen. In Mauricio Kagels „Pas de cinq“ treten die Musikerinnen und Musiker hinter ihren Instrumenten hervor und laden das Publikum zu ganz „alltäglichen“ Klangerlebnissen ein.



Die Internationale Ensemble Modern Akademie ist die konsequente Weiterführung dessen, wofür das Ensemble Modern (EM) seit über 20 Jahren steht: Qualität auf höchstem Niveau, Spielfreude, interdisziplinäre Kunstprojekte und Internationalität. Als ein lebendiger Ort des Lernens, Kommunizierens, Austauschens und Erprobens gibt die IEMA jungen und talentierten Nachwuchskünstlern die Möglichkeit, auf vielfältige Weise davon zu profitieren.

Seit ihrer Gründung vergibt die IEMA Stipendien an junge Instrumentalisten, Dirigenten, Komponisten und Klangregisseure, die im Zeitraum von einem Jahr bei Musikern des Ensemble Modern Unterricht in zeitgenössischer Sololiteratur und Kammermusik erhalten.

Veranstaltungstermin:
04.04.2020, 19:30 Uhr

Veranstaltungsort:
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst | Kleiner Saal
Eschersheimer Landstr. 29-39
60322 Frankfurt am Main

TEL: 069154007314
WEB: www.hfmdk-frankfurt.de

zurück zur Übersicht
Werden Sie Mitglied bei ü-ticket und lassen Sie sich mit kostenlosen Kultur-Tickets in Frankfurt, Mainz und dem Rhein-Main-Gebiet überraschen. Tickets gibt es in den Sparten Theater, Schauspiel, Musical, Oper, Konzert, Jazz, Weltmusik, Kinder und Jugend.
© ue-ticket, 2020